Zurück zu Peter Rohland

Seine Lieder leben weiter – die Würdigungen/Einordnungen

Alfred Kottek: Erinnerungen

Aus: FOLKbuch 6, Peter Rohland 1966~1966, Edition Venceremos, 1976. (Scan als PDF-Download) Erinnerungen von Alfred Kottek Peter Rohland – das war die dünnhäutige Empfindsamkeit des Künstlers im Austausch mit seiner Umwelt; das war die überquellende Leidenschaft eines Kämpfers für ein Bekenntnis zur Menschlichkeit; das war die unsichtbare aber feste Disziplin eines logisch gestaltenden Geistes, der …

Eckard Holler: Peter Rohland – Volksliedsänger zwischen bündischer Jugend und deutschem Folkrevival

Aus: Reihe puls, Heft 24, Stuttgart 2005, Verlag der Jugendbewegung, ISSN 0342-3328, Best. Nr. 684, 64 Seiten, 8,50 Euro. Erhältlich im Shop des Verlags. PDF-Download der hier veröffentlichten Seiten (plus ausführliche Lebensdaten). Vorwort von Klaus-Peter Möller (molo) Dieses Heft von puls, einer Dokumentationsschrift der Jugendbewegung, ist einem Musikanten gewidmet, dessen Biographie zugleich als Bericht über …

Hanno Botsch: Peter Rohland – Erinnerungen, Tagebücher, Reflexionen

Hanno Botsch, Freund und Mitglied des Ensembles von Peter Rohland, zeigt in der Biographie „Peter Rohland – Erinnerungen, Tagebücher, Reflexionen“ die Entwicklung Rohlands vom Wandervogel zum Liedermacher nach. Erschienen im Spurbuchverlag Baunach. 160 Seiten/Hardcover. Format: 18 x 25 cm. Preis 24 Euro. ISBN 978-3-88778-607-6 Erhältlich beim Spurbuch-Verlag oder Conträr Musik. Peter Rohland, von seinen Freunden …

Hanno Botsch: Peter Rohland ist tot

Aus: „song“ Nr. 1, 1966, Detmold. (Scan als PDF-Download) Peter Rohland ist tot So plötzlich wir alle, die wir Peter Rohland kannten, von seinem Tode betroffen wurden und uns klar wurde, welche großartige menschliche Erscheinung aus unserer Mitte gerissen wurde, so wird es doch noch eine Zeit lang dauern, bis man vollständig erfassen wird, wie …

Heinz Siebold: Der Liederwiederentdecker

Aus: Stuttgarter Zeitung vom 22. Mai 2012. (PDF Download) Der Liederwiederentdecker Porträt: Peter Rohland sorgte in den 1960er Jahren für die Renaissance der deutschen Freiheitslieder. Sein Vermächtnis mussten andere erfüllen. Eine Erinnerung an den Sänger, der das politische Lied in die Politik zurückgebracht hat. Von Heinz Siebold Stattlich war er, ein kräftiger Kerl mit einem …

Heinz Siebold: Ein Pionier des politischen Liedes

Aus: Badische Zeitung vom 5. April 2016. PDF-Download Ein Pionier des politischen Liedes Zum 50. Todestag des Sängers Peter Rohland Viel zu kurz, nur 33 Jahre, dauerte sein unstetes Leben. Und dennoch hat er Bleibendes hinterlassen: Peter Rohland, Sänger und Liedermacher hat in den 1960er-Jahren in Kleinkunstkellern und 1964 auf der Burg Waldeck im pfälzischen …

Helmut König: pitters Lieder – Die Lieder von Peter Rohland

Im Auftrag der Peter Rohland Stiftung herausgegeben von Helmut König unter Mitarbeit von Hanno Botsch, Hai Frankl und Helga König einschließlich DVD mit allen Liedern im Originalton. Erschienen im Spurbuchverlag Baunach. 248 Seiten/Hardcover. Leinen mit Schutzumschlag incl. DVD mit allen Liedern. Format 18×25 cm. Preis 29,80 €. ISBN 978-3-88778-407-2 Erhältlich beim Spurbuch-Verlag oder Conträr Musik. …

Helmut König: Wer war Peter Rohland?

Immer wieder hören wir, sei es bei Liedern, bei bündischen Schallplatten, auf der Waldeck oder auf dem Ludwigstein, von Peter Rohland. Wer aber war er? Pitter, wie ihn seine Freunde nannten, kam aus der Schwäbischen Jungenschaft in Göppingen. Pimpf, Hortenführer, früh lernte er, die Klampfe zu spielen – eine ganz „normale“ Entwicklung in „unseren“ Kreisen …

Holger Böning: Peter Rohland, die Waldeck-Festivals und das politische Lied der Revolution von 1848

Vortrag von Holger Böning anlässlich der Eröffnung der Peter-Rohland-Ausstellung im Willy-Brandt-Haus am 15. September 2011. (PDF-Download) Meine sehr verehrten Damen und Herren, am 27. Mai 1965 kam es im Hunsrück – auf Burg Waldeck, einem der Haupttreffpunkte der bündischen Jugend – zu einem denkwürdigen Konzert. Ein junger Sänger – Peter Rohland – stimmte Lieder an, …

Hotte Schneider: Die Waldeck – Lieder, Fahrten, Abenteuer

Eine vollständige Geschichte der Hochburg des Chanson und Folklore Gesangs von Hotte Schneider. Erschienen im Spurbuchverlag Baunach. 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, Hardcover, 624 Seiten, Format 18 x 24,5 cm, Preis 38,80 Euro. ISBN 978-3-88778-449-2 Erhältlich beim Spurbuch Verlag oder Conträr Musik. Lange erwartet! Endlich ist sie da: Die zweite, verbesserte und ergänzte Auflage des …

Max Nyffeler: Peter Rohland, Pionier des neuen deutschen Chansons

Aus: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. April 1978 Pionier des neuen deutschen Chansons Das Gesamtwerk des Liedermachers Peter Rohland Bei der Vielfalt der bundesdeutschen Liedermacher-Szene vergißt man leicht, daß ihre Anfänge noch gar nicht so lange zurückliegen. Erst vor etwa anderthalb Jahrzehnten bildete sich aus verschiedenen Ansätzen – den Ostermärschen, den Überresten der nichtdeutschnationalen Wandervogelgruppen, dem …

Stephan Rögner: in memoriam Peter Rohland

Aus: FOLKbuch 6, Peter Rohland 1933~1966, Edition Venceremos, 1976. (Scan als PDF-Download) in memoriam Peter Rohland Im Alter von 32 Jahren starb 1966 Peter Rohland, ein von Sammlerleidenschaft geprägtes Folkloretalent, ein junger Mensch, der dem Volkslied ein progressiver, ja avantgardistischer Wegbereiter war. Fünf Jahre nach seinem Tode veröffentlichte die „Edition Peter Rohland“ aus seinem Nachlaß …