Kategorie: Peter Rohland Stiftung

Generationenwechsel: Neue Zusammensetzung des Stiftungsrats

Dido Freund

Neue Zusammensetzung des Stiftungsrats mit Dorothee Freund als neuer Vorsitzender seit 26. Mai 2021: Die zwei ständigen Mitglieder: Joachim Michael (mike), Frankfurt am Main, als Stifter und Sandra Kupfer, Tönisvorst, als Vorsitzende der ABW und vier kooptierte Mitglieder: Dorothee Freund (Dido), Bell-Hundheim Andreas Michael, Berlin Gisela Möller-Pantleon, Stuttgart Mathias Riediger, Hamburg Hospitierend: Kerstin und Achim …

Weiterlesen

Änderung in der Geschäftsführung der Stiftung

Dido Freund

Seit 8. März 2020 führt Dido Freund die Geschäfte der Stiftung. Den Freundinnen und Freunden der Waldeck und der Peter Rohland Stiftung ist Dido bestens bekannt. Selbst musikalisch engagiert, war sie seit zwanzig Jahren an der Seite von Happy Freund beteiligt an der Gestaltung der Waldeck als einem kreativen Ort. Seither ist ihr auch das …

Weiterlesen

Erweiterung des Stiftungsrats der Peter Rohland Stiftung am 19. Mai 2018

Bei der turnusmäßigen Neubestellung der Mitglieder des Stiftungsrats am 19. Mai 2018 wurden die bestehenden Mitglieder bestätigt und die beiden bis dahin bewusst offengehaltenen Sitze mit Dorothee Freund (Dido) und Andreas Michael neu besetzt. Dies ist als ein Signal für den angestrebten Generationenwechsel auch in diesem Gremium zu verstehen. Wir heißen die beiden neuen Mitglieder …

Weiterlesen

Neukonstituierung des Stiftungsrats am 25. Mai 2015

Stiftungsrat gem. Beschluss vom 25. Mai 2015 Dr. Joachim Michael, Frankfurt am Main (Vorsitzender) Josef Haverkamp, Gießen (Stellvertreter) Ali Kuhlmann, Krefeld Dr. Sandra Kupfer, Tönisvorst (als Vorsitzende der ABW) Gisela Möller-Pantleon, Stuttgart Der Beschluss des Stiftungsrates der Peter Rohland Stiftung zur Förderung des Liedes in der Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck (ABW) vom 25. Mai 2015 betreffend …

Weiterlesen

Bass-Balalaika für Unterricht mit Jugendlichen

Hanno hat es in seinem Bericht über den Peter Rohland gewidmeten Vorabend des Singewettstreits 2008 schon erwähnt: die legendäre Balalaika ist zurück auf der Waldeck. Im Köpfchen 3/2002, Seite 7f., wurde die bisherige Geschichte der Balalaika beschrieben.1957 von Peter Rohland nach Erwerb – der Legende nach in Ost-Berlin – auf die Waldeck gebracht, schmückte sie …

Weiterlesen

Waldeck-Spatz mit Markenschutz

Seit den Zeiten der alten Festivals, also ab 1964, führt die Waldeck auf Briefbögen, Plakaten etc. den Spatz als Logo. Die Peter Rohland Stiftung hat ihn auch übernommen. Mike, Mitbegründer der Stiftung, wollte sicher gehen, dass da niemand quer kommt und hat deshalb beim Bundespatentamt ein Markenschutz-Verfahren in Gang gesetzt und mit Wirkung vom 31. …

Weiterlesen

Arbeitswoche Digitalisierung

Auf der Waldeck hatten sich in der Woche vor Weihnachten 2006 keine Gäste eingebucht. Und so war Platz, um im Kaminraum ein Video-Studio mit PCs, Notebooks, TV-Schirmen, Druckern, externen Speichern und Bergen von Video- und DVD-Kassetten aufzubauen. Der altehrwürdige Beamer der Waldeck konnte allerdings nicht mehr in Gang gebracht werden. Anlass für den Technik-Aufmarsch war …

Weiterlesen

Die Bass-Balalaika

(aus: KÖPFCHEN 3/2002) In Pirmasens, im Wohnzimmer von Heiner Kröher, steht nun bis auf weiteres an prominenter Stelle ein edles Stück, das auch eine Episode der Waldeck – Geschichte verkörpert: Es ist die wunderschön renovierte Bass – Balalaika aus dem alten Schwabenhaus. Zur Waldeck kam sie im Frühjahr 1957 durch Peter Rohland, den früheren Gruppenführer …

Weiterlesen