Die Stiftung

Daten zur Stiftung

Name: Peter Rohland Stiftung zur Förderung des Liedes Rechtsform: Nichtrechtsfähige Stiftung in der Verwaltung der Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck e.V, Dorweiler Gründung: 23. April 2006 auf Burg Waldeck Gründer und Stifter: Klaus Peter Möller (molo) (1936-2015), Joachim Michael (mike) Gründungskapital: 50.000 € Stiftungskapital 2021: 325.000 € Spendenaufkommen 2006 – Mitte 2021: 140.000 € Zahl der Fördermaßnahmen …

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat beschließt in Verfolgung der Stiftungsziele über die Verwendung der Stiftungsmittel. Der Stiftungsrat besteht aus drei, höchstens sieben Mitgliedern. Geborene Mitglieder sind die Stifter und die/der Vorsitzende der ABW. Die geborenen Mitglieder kooptieren gemeinsam die weiteren Mitglieder. Aktueller Stiftungsrat: Der aktuelle, mit Wirkung vom 26. Mai 2021 für eine Amtszeit von drei Jahren bestellte …

Die Stiftung und ihre Aufgaben

Die Peter Rohland Stiftung zur Förderung des Liedes (PRS) ist eine nichtrechtsfähige gemeinnützige Stiftung in der Verwaltung der Arbeitsgemeinschaft Burg Waldeck e.V., 56290 Dorweiler/Hunsrück, (ABW). Sie wurde am 23. April 2006, vierzig Jahre nach dem Tode von Peter Rohland, von den Stiftern Klaus Peter Möller (gest. 30.01.2015) und Joachim Michael und weiteren Weggefährten von Peter …

Jahresrückblicke auf die Tätigkeit der Stiftung 2020 – 2006

Bestehend aus den Tätigkeitsberichten der PRS an die ABW 2020 und 2019 und der Berichterstattung in KÖPFCHEN, Mitteilungsblatt der ABW, 2018 bis 2006 (editiert von Gisela Möller-Pantleon). 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006

Spenden und Zustiftungen

Damit die Peter Rohland Stiftung weiter Projekte anstoßen und fördern kann, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende oder Zustiftung auf unser Spendenkonto bei der Kreissparkasse Rhein-Hunsrück Peter Rohland Stiftung IBAN: DE48 5605 1790 0012 1777 70 BIC: MALADE51 SIM oder starten Sie Ihre persönliche Spendenaktion: Nutzen Sie den eigenen …